ZusammenLeben gestalten


Herzlich Willkommen im Diakoniewerk Essen!
ZusammenLeben gestalten
ZusammenLeben gestalten
Herzlich Willkommen im Diakoniewerk Essen!
Danke,...
... dass Sie überlegen, unsere Arbeit durch Ihre ehrenamtliche Unterstützung etwas bunter zu machen. Beim Diakoniewerk Essen engagieren sich bereits rund 450 Menschen ehrenamtlich. Mit ihnen zusammen sind manche Ideen zu verwirklichen, die sonst wahrscheinlich auf der Strecke bleiben würden.
Auch Sie können mit Ihrer Kompetenz, Ihrer Erfahrung und Ihrer Kreativität anderen Menschen Freude bereiten. Und Sie selbst lernen dabei vielfältige Formen der Lebensgestaltung kennen.
Wenn...
... Sie sich entscheiden, in einem Tätigkeitsfeld des Diakoniewerks Essen eine Aufgabe zu übernehmen, bedeutet dies:
Sie...
  • ... haben die Wahl, welche Ressourcen Sie einbringen möchten.
  • ... werden von hauptamtlichen Mitarbeitenden unterstützt.
  • ... sind im Rahmen Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit versichert.
  • ... können interne Fortbildungen des Diakoniewerks kostenlos besuchen.
  • ... sind eingebunden in die Gemeinschaft der Mitarbeitenden des Diakoniewerks.
  • ... werden durch Ihr Engagement viele Facetten des Lebens kennen lernen.
  • ... erhalten über Ihren ehrenamtlichen Einsatz einen Nachweis.
Sie möchten Mitmachen?
Dann stehen wir Ihnen für Ihre Fragen gerne zu Verfügung!

Diakoniewerk Essen e.V.

Grüne Damen und Herren / Ehrenamt

III. Hagen 39, Haus der Ev. Kirche

45127 Essen

0201 2664-595352

Standort (Google Maps)

Routenplaner (Google Maps)

Wegbeschreibung PKW:
Per PKW über die A 40, Abfahrt Essen-Zentrum, dann Richtung Stadtmitte. Gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus Kennedyplatz.

Wegbeschreibung ÖV:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln bis Essen-Hbf. Von dort mit den U-Bahn-Linien U11, U17 oder U 18 bis Haltestelle "Hirschlandplatz" oder in knapp 10 Minuten zu Fuß bis zum Salzmarkt hinter dem Kennedyplatz.
Ihre Ansprechpartnerin
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Koordinatorin
Tanja Schymik
0201 2664-595220
Kontaktformular