Start | Das Diakoniewerk | News | Interkulturelles Senior*innenfest

15. Dezember 2023
Interkulturelles Senior*innenfest
Türkische, griechische und arabische Gemeinschaften feiern zusammen Weihnachten

Türkische, griechische und arabische Gemeinschaften feiern zusammen Weihnachten
Interkulturelles Senior*innenfest
Interkulturelles Senior*innenfest
Türkische, griechische und arabische Gemeinschaften feiern zusammen Weihnachten
Gemeinsam singen, Kunst zu Lebenserinnerungen, zusammen essen. Es war schon eine einzigartige interkulturelle Weihnachtsfeier am 13. Dezember im Seniorenbegegnungszentrum Bockmühle.
Die interkulturelle Seniorenarbeit im Essener Bezirk III ist das Ergebnis einer fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen den Integrationsagenturen der AWO und dem Diakoniewerk Essen. Diese partnerschaftliche Initiative verfolgt das Ziel, Angebote zu konzipieren, zu organisieren und zu begleiten, die in Kooperation mit Stadtteilakteuren oder anderen Institutionen, Einrichtungen, Vereinen oder Initiativen entstehen. Dabei werden spezifische Bedürfnisse älterer Menschen mit Migrationshintergrund berücksichtigt und bestehende Angebote optimiert.

Das Interkulturelle Senior*innenfest erhielt auch Unterstützung von Vertretern des Sozialamts und der Bezirksvertretung. Diese positive Resonanz unterstreicht die Bedeutung und den Erfolg einer gemeinschaftlichen Zusammenkunft, die Vielfalt und Inklusion fördert.
Sechs Kurse für Senior*innen
Im Rahmen der Zusammenarbeit der Integrationsagenturen werden im Seniorenbegegnungszentrum Bockmühle sechs verschiedene Kurse angeboten: Malkurs, Sport, Musik, Gedächtnistraining und gemütliches Beisammensein. Diese Kurse stehen allen Senior*innen offen.
Mehr Infos hat Despina Paraskevoudi-Wilbert, Integrationsagentur, Tel. 0201 812 568 96, d.paraskevoudi@diakoniewerk-essen.de
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular