Start | Das Diakoniewerk | News | Die neue DIWER|S ist da!

24. November 2023
Die neue DIWER|S ist da!
"Einfach machen." - so der Titel der Ausgabe 2/2023

"Einfach machen." - so der Titel der Ausgabe 2/2023
Die neue DIWER|S ist da!
Die neue DIWER|S ist da!
"Einfach machen." - so der Titel der Ausgabe 2/2023
Gar nicht mal so einfach zu machen, das Titel-Thema der neuen Ausgabe des Diakoniewerk-Magazins. Aber nun steckt eine Menge drin: Ganze 92 Seiten befassen sich diesmal mit dem Thema "Einfach machen." - und beleuchten es aus vielen verschiedenen Perspektiven.
  • Ingo Pohlmann packt gerne an. Als Stadtführer und Quartiershausmeister in Essen-Frohnhausen ist er dabei, wenn es etwas zu organisieren gibt.
  • Dr. Benjamin Berend, Experte für ‚Positive Psychologie‘, schreibt über den inneren Schweinehund und wie wir ihn überwinden, um Ziele zu verwirklichen.
  • Delegieren oder selber machen? Diese und viele weitere Entscheidungsfragen hat Gisela Strotkötter, Bereichsleiterin der Sozialen Dienste, beantwortet.
  • Einfach mal sein altes Leben als Restaurantfachmann in Warnemünde hinter sich gelassen und als Altenpflegefachkraft im Heinrich-Held-Haus Fuß gefasst - so lief das bei Janis Kischkies.
  • Sich als Bayern und Schalke Fan ein Zimmer teilen? Zwei Fußballfans aus dem Heinrich-Held-Haus machen vor, wie es geht.
  • Mit Lego arbeiten statt spielen: Einrichtungsleiter Markus Hamann ist 'LEGO® Serious Play® Facilitator‘ und nutzt die bunten Steine unter anderem für Problemanalysen.
  • Wie es ist, als Muslimin für einen christlichen Träger zu arbeiten - darüber berichten zwei junge Mitarbeiterinnen aus dem Haus Rüselstraße.
  • Gemeinsam füreinander einstehen: Die Gesamt-MAV des Diakoniewerks stellt sich und ihre Aufgaben vor.
  • Sabrina Heberscheidt war am Tiefpunkt angelangt - und machte sich mit Unterstützung unserer Kollegin Bianka Truschinsky auf den Weg in die richtige Richtung.
  • Qualitätsmanagement - nicht nur lästige Pflicht, sondern einfach eine gute Sache. Und auch gar nicht so kompliziert.
  • Ganz freiwillig aus der Komfortzone rein ins Abenteuer ging es für Tom Fiedler nach Indonesien. Der Indonesier Ruben Siregar leistet derzeit seinen Freiwilligendienst in der Kita "Himmelszelt" in Essen. Die beiden packen gemeinsam aus.
  • Ex-Kollege Wolfgang Monno ist Hobby-Fotograf. Und präsentiert zurzeit an seinem alten Arbeitsplatz im Internat für Hörgeschädigte seine neue Ausstellung.
  • 22 Jahre leitete Kathrin Becker die Kita Am Brandenbusch. Nach bewegten Zeiten einfach so in den Ruhestand zu gehen, wird ihr wohl kaum gelingen.
Das alles finden Sie in der neuen DIWER|S - wir wünschen viel Freude beim Lesen!
Die DIWER|S kostenlos abonnieren:
Für alle, die die DIWER|S regelmäßig lesen möchten, lässt sich das Magazin auch ganz einfach und kostenfrei abonnieren. Senden Sie hierfür einfach eine E-Mail an:
diwers@diakoniewerk-essen.de
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular