Start | Das Diakoniewerk | News | Sprachcafé für ukrainische Frauen

28. Juli 2022
Sprachcafé für ukrainische Frauen
Deutsch lernen und Alltagstipps austauschen

Deutsch lernen und Alltagstipps austauschen
Sprachcafé für ukrainische Frauen
Sprachcafé für ukrainische Frauen
Deutsch lernen und Alltagstipps austauschen
Die Ehrenamtskoordination des Diakoniewerks Essen konnte mit Unterstützung von Ehrenamtlichen für Frauen 50+ aus der Ukraine ein niedrigschwelliges Sprach Café initiieren.
In einer entspannten Atmosphäre treffen sich regelmäßig Frauen aus der Ukraine mit Ehrenamtlichen. Dabei wird Deutsch geübt, es werden Orientierungshilfen für das Leben in Deutschland gegeben und viele praktische Tipps für den Alltagsbewältigung ausgetauscht. Auch über Kultur und Geschichte der Stadt Essen werden Gespräche geführt, die zum Kennenlernen und zum Austausch dienen.
In diesen Rahmen und in Kooperation mit der Integrationsagentur fand mit Juli eine Stadtteilführung mit einem geschulten Stadtteilführer durch Frohnhausen statt. Die Teilnehmenden haben nicht nur die Geschichte über Frohnhausen erfahren, sondern wurden nebenbei auch auf die ansässigen Institutionen und Einrichtungen im Stadtteil aufmerksam gemacht. Am Ende gab es noch eine nette halbstündige Rederunde mit Kaffee und Kuchen.
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular