Start | Das Diakoniewerk | News | Schmecken & Spenden

20. März 2022
Schmecken & Spenden
Spendenaktion im Restaurant "Church" geht weiter

Spendenaktion im Restaurant "Church" geht weiter
Schmecken & Spenden
Schmecken & Spenden
Spendenaktion im Restaurant "Church" geht weiter
Seit zwei Wochen gibt es im Church das Kiewer Kotelett auf der Karte. Eine panierte Hähnchenbrust mit Kräuterbutter aus der ukrainischen und russischen Küche.
Das Spendengericht kostet 11 Euro, von denen 2,50 Euro an die Diakonie Katastrophenhilfe gehen, um die unter dem Krieg in der Ukraine leidenden Menschen zu unterstützen. 173 Koteletts hat das Church in den vergangenen zwei Wochen verkauft und damit sind 432,50 Euro an Spenden zusammengekommen. Vielleicht keine riesige Summe, aber doch ein Beitrag, der zeigt, gemeinsam können wir Hilfe leisten. Und dabei sogar noch reinschmecken in eine neue Küche.
Die Spendenaktion im Church wird auf jeden Fall weiter laufen und auch das Kiewer Kotelett bleibt auf der Karte. Ergänzt wird das Hähnchengericht ab Montag aber durch eine vegetarische Variante, Kartoffelzrazys – herzhafte Kartoffeltaschen, ebenfalls aus der ukrainischen Küche und ebenfalls ein Gericht, dass über die Grenzen hinaus, in die polnische, russische, belarussische und litauische Küche eingezogen ist.
Offene Grenzen, ein fröhliches Miteinander, gegenseitige Neugier und die Freude, sich von den Ideen der anderen inspirieren zu lassen – am Esstisch gelingt das. Vielleicht ist der Esstisch darum immer ein guter erster Schritt – und sei es für eine kleine Unterstützung.
Ein herzliches Dankeschön auch an alle, die bereits da waren und schon probiert haben
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular