Start | Das Diakoniewerk | News | Christian Degen ist neuer Leiter des Haus Baasstraße

08. Februar 2022
Christian Degen ist neuer Leiter des Haus Baasstraße
Uwe Mandel trat nach 34 Jahren in den Ruhestand

Uwe Mandel trat nach 34 Jahren in den Ruhestand
Christian Degen ist neuer Leiter des Haus Baasstraße
Geschäftsbereichsleiterin Silke Gerling (links) und Vorstand Joachim Eumann (rechts) heißen Christian Degen herzlich Willkommen.
Vorstand Joachim Eumann (links) und Geschäftsbereichsleiterin Silke Gerling (rechts) verabschiedeten Uwe Mandel bereits im Dezember.
Christian Degen ist neuer Leiter des Haus Baasstraße
Uwe Mandel trat nach 34 Jahren in den Ruhestand
Leitungswechsel im Haus Baasstraße in Essen-Dellwig: Zum 1. Februar 2022 übernahm Christian Degen die Leitung der Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung von Uwe Mandel, der nach 34 Dienstjahren im Diakoniewerk zum Jahresende in den Ruhestand trat.
Der 53-jährige Heil- und Sozialpädagoge arbeitete zuletzt von 2013-2022 bei der ISB Ambulante Dienst gGmbH.
Von 2013 bis 2018 war er dort zunächst Bereichsleiter für "Wohnen mit Unterstützung", "Betreutes Wohnen", "Zeitintensive Versorgungen" und "Schulversorgungen". 2018 übernahm er dann die Stabsstelle "Koordination" und "Akquise Wohngemeinschaften" im Unternehmen.
Zuletzt war er dort von Mitte 2018 bis 2022 als Zweigstellenleiter tätig - zunächst in Düsseldorf, danach in Koblenz.
Der gebürtige Kölner ist verheiratet und wohnt zurzeit in Swisttal. In seiner Freizeit geht Christan Degen gerne angeln oder unternimmt Wanderungen mit seinem Hund.
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular