Start | Das Diakoniewerk | News | Zusammen für weniger Müll

29. September 2021
Zusammen für weniger Müll
Projekt zur Mülltrennung und Müllvermeidung bringt Nachbarschaft zusammen

Projekt zur Mülltrennung und Müllvermeidung bringt Nachbarschaft zusammen
Zusammen für weniger Müll
Zusammen für weniger Müll
Projekt zur Mülltrennung und Müllvermeidung bringt Nachbarschaft zusammen
Seit Beginn des Jahres arbeitet unsere Beratung für Neuzugewanderte mit den Bewohnenden der Häuser Haus-Berge-Straße 199-201 in einem Projekt zum Thema „Mülltrennung und Müllvermeidung“.
„Nicht immer waren das Zusammenleben in den Häusern, das Verständnis füreinander und die gegenseitige Rücksichtnahme so einfach. Es brauchte Zeit, bis aus kritischer Distanz der Boden für ein Zusammentreffen in guter Atmosphäre möglich wurde“, berichtet Davood Hosseini.
Nun aber ist es am letzten Septemberwochenende gelungen, zunächst mit einer Veranstaltung für die Kinder, das Thema „Sauberkeit“ aufzugreifen und am Tag darauf, alte und neue Bewohner*innen zu einem Nachbarschaftsfest zusammenzubringen. Sich kennen zu lernen, hilft, Hürden abzubauen und im Alltag neu aufeinander zuzugehen.

Das Projekt, das noch bis Ende des Jahres läuft, wird über Kommunale Integration, die beiden Veranstaltungen am vergangenen Wochenende durch das Integrationsbudget des Jugendamts Essen Borbeck.
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular