Start | Das Diakoniewerk | Fortbildungen | Abschied vom Arbeitsleben- sinnvoll planen und die Übergabe gestalten

01. Juni 2022
Abschied vom Arbeitsleben- sinnvoll planen und die Übergabe gestalten

Fortbildungsnummer:
FB 0601
Termin:
1.6.2022, 9:00 bis 14:00 Uhr
Beschreibung:
Nach vielen Jahren der Berufstätigkeit freuen sich die meisten Menschen auf den Ruhestand. Endlich Zeit für sich zu haben, seine Interessen und Hobbys pflegen. Egal ob wir den letzten Arbeitstag wehmütig oder mit einem „endlich“ begehen. Vorher müssen das Büro bzw. der Arbeitsplatz geräumt sein, die vielen angesammelten Dateien überprüft, Unterlagen und vor allem Aufgaben übergeben werden. Was ist mit dem Wissen, welches sie sich über die vielen Jahre angeeignet haben? Auch hier können Sie strukturiert vorgehen und überlegen, was dem Kollegium, den Nachfolgenden oder der Einrichtung von Nutzen sein könnte. Was möchten oder müssen sie ggf. noch weitergeben bzw. vermitteln? Wie das alles stressfrei und strukturiert vonstattengehen kann, wird im Seminar erarbeitet. Die Teilnehmenden werden einen eigenen Plan für die letzten Monate des Arbeitslebens erstellen, sodass der letzte Arbeitsalltag ganz bestimmt aufgeräumt und mit einem entspannten Gefühl begangen werden kann.

Zielgruppe:
Leitungskräfte, Verwaltungsmitarbeitende
Inhalt:
  • Zeitmanagement
  • Strukturierung der Übergabe
  • To do‘s
  • Abschied nehmen


Referentin:
Petra Droll, Referentin des Fortbildungsreferats, Dipl.-Sozialarbeiterin, Systemische Beraterin, Coach
Tagungsort:
Diakoniezentrum Essen, Lindenallee 55, 45127 Essen
Teilnehmerzahl:
12
Anmeldeschluss:
04.05.2022
Teilnahmegebühr:
100,00 Euro
Teilnahmegebühr Mitarbeitende:
50,00 Euro