Start | Das Diakoniewerk | Fortbildungen | Depression hat viele Gesichter

25. Mai 2022
Depression hat viele Gesichter

Fortbildungsnummer:
FB 0525
Termin:
25.5.2022, 15:00 bis 18:00 Uhr
Beschreibung:
Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, erleben sich und die Welt um sich herum anders. Nur wie sieht dieses „Anders“ aus? Welche Auswirkungen hat diese Erkrankung in der professionalen Zusammenarbeit und Beziehungsgestaltung? Was müssen wir in Zieldefinitionen und Hilfeplanungen berücksichtigen? Wie kann ich als Mitarbeiter in diesem Kontext selber gut für mich sorgen?
Bei der Begleitung von Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, scheint es manchmal so, dass es nicht weiter geht, dass der Kontakt mit ihnen schwerfällt und viel Kraft kostet. Hier ist es wichtig, dass das Helfersystem handlungsfähig bleibt.

Inhalt:
  • Depressive Persönlichkeiten, depressive Erlebniswelten
  • Die verschiedenen Gesichter der Depression
  • Welche Auswirkungen hat die Depression in der Beziehungsgestaltung? Was löst das depressive Gegenüber in mir aus?
  • Interventionsmöglichkeiten in der nicht-therapeutischen Arbeit



Referentin:
Katja Schreyer, Leitung der besonderen Wohnform Haus Prosperstraße, Diakoniewerk Essen; M.A. Counseling (Ehe-, Familien- und Lebensberatung), Individualpsychologischer Coach
Tagungsort:
Diakoniezentrum Mitte, Lindenallee 55, 45127 Essen
Teilnehmerzahl:
14
Anmeldeschluss:
05.05.2022
Teilnahmegebühr:
75,00 Euro
Teilnahmegebühr Mitarbeitende:
50,00 Euro