Start | Migration und Integration | Migrationsberatung

Interkulturelles ZusammenLeben gestalten


Herzlich Willkommen bei der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)
Interkulturelles ZusammenLeben gestalten
Interkulturelles ZusammenLeben gestalten
Herzlich Willkommen bei der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)
Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer richtet sich an Menschen mit gefestigtem Aufenthaltsstatus.
Das Aufgabenfeld der Migrationsberatung umfasst eine individuelle Beratung und Unterstützung in vielen Bereichen des Alltagslebens. Unsere Migrationsberaterinnen helfen bei der allgemeinen Orientierung, bei der Suche nach Sprach- und Integrationskursen. Sie helfen bei Fragen rund um Arbeit und Beruf, Schule, Kindergarten, Familie, Wohnen und Gesundheit.
Das Angebot richtet sich an Zuwanderer und Zuwanderinnen mit Integrationsbedarf, an Neuzugewanderte und an EU Bürger und EU Bürgerinnen. Das gesamte Angebot ist für erwachsene Zuwanderer ab 27 Jahren.
Offene Sprechzeiten:
Montag: 13.00 bis 16.00 Uhr
Haus der Ev. Kirche, 1. Etage,
III. Hagen 39, 45127 Essen
Dienstag: 12.00 bis 15.00 Uhr
Zu den Karmelitern 15, 45145 Essen
Und nach Vereinbarung.
Kostenlose Sprachkurse für Frauen mit Migrations- und Fluchterfahrung
Zusammen mit der Integrationsagentur bietet die Migrationsberatung im Stadtteilbüro "TreffPunkt" Altendorf kostenlose Sprachkurse für Frauen mit Migrations- und Fluchterfahrung. Mehr Infos dazu finden sich unter den Downloads.

Diakoniewerk Essen

Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Zu den Karmelitern 15

45145 Essen

0201 812568-36

Standort (Google Maps)

Routenplaner (Google Maps)

Wegbeschreibung PKW:
Über die A40, Abfahrt Essen-Holsterhausen (22),dann auf die Martin-Luther-Straße Richtung Altendorf. An der dritten Kreuzung links in die Frohnhauser Straße, die erste links in die Margaretenstraße und rechts in die Straße „Zu den Karmelitern“.

Wegbeschreibung ÖV:
Mit den Buslinien 145 und 196 oder den Straßenbahnlinien 101, 106 und 109 bis Haltestelle „Alfred-Krupp-Schule“.
Ihre Ansprechpartnerin
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Beraterin
Sandra Lazaro
0201-812568-36
Kontaktformular