ZusammenLeben gestalten


Herzlich Willkommen beim Betreuten Wohnen im Diakoniewerk Essen!
ZusammenLeben gestalten
ZusammenLeben gestalten
Herzlich Willkommen beim Betreuten Wohnen im Diakoniewerk Essen!
Neben stationären Facheinrichtungen mit vielfältigen Wohn- und Betreuungsangeboten bietet das Diakoniewerk Essen auch betreute Wohnformen mit spezieller Konzeption für Menschen mit geistigen Behinderungen, psychischen Erkrankungen sowie in sozialen Notlagen.
Für Menschen mit Hilfebedarf, die allein oder zu zweit wohnen möchten, jedoch in der Bewältigung ihres Lebensalltages eine betreuerische Sicherheit benötigen, bieten wir die Möglichkeit, pädagogische Unterstützung in einem vorher vereinbarten Stundenumfang in Anspruch zu nehmen.

Die Betreuung umfasst alle Bereiche des Lebensalltags, so etwa die Hilfe bei Behördengängen und in praktischen Tagesabläufen. Weitere Unterstützungen wie beispielsweise Pflegedienste werden bei Bedarf organisiert.
Dienststelle Laarmannstraße
Laarmannstraße 21
45359 Essen
Telefon: 0201 17843160
Fax: 0201 17843133
Informationen zur ambulanten Pflege bieten die Diakoniestationen Essen.
Informationen zum Haus-Notruf-Dienst gibt die Johanniter-Unfall-Hilfe.

Diakoniewerk Essen

Gefährdetenhilfe gGmbH

Hilfen zum selbstständigen Wohnen

im Diakoniezentrum Mitte

Lindenallee 55

45127 Essen

0201 2664-206100

0201 2664-206902

Standort (Google Maps)

Routenplaner (Google Maps)

Wegbeschreibung PKW:
Per PKW über die A 52, Abfahrt Essen-Bergerhausen, dann Richtung Kupferdreh auf die Ruhralle und die erste mögliche Straße links in die Ahrfeldstraße.

Wegbeschreibung ÖV:
Mit den Buslinie 154/155 bis Haltestelle Ahrfeldstraße.
Ihre Ansprechpartnerin
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Bereichsleitung
Tina Kundt
0201 2664-206100
Kontaktformular