Start | Hörschädigung | OGS Tonstraße

Offener Ganztag an der LVR-David-Ludwig-Bloch-Schule
Höher, schneller, weiter - das Außengelände bietet viel Platz zum Toben.
Im Freispiel können die Kinder ihren Lieblingsbeschäftigungen nachgehen.
Seifenblasen - ein Spaß für Klein und Groß
Das OGS-Team (v.l.n.r.): Katharina Wolf, Jennifer Staudt, Andreas Wittkowski, Sarah Seiffert, Jennifer Koke, Alina Gnutzmann
Offener Ganztag an der LVR-David-Ludwig-Bloch-Schule
Eine OGS extra für hörgeschädigte und/oder gehörlose Kinder aus der LVR-David-Ludwig-Bloch-Schule.
Derzeit werden in der OGS Tonstraße 80 Kinder in den Räumlichkeiten der LVR-David-Ludwig-Bloch-Schule und dem dazugehörigen Kindergarten betreut. Diese sind in 1 Kindergarten- und 6 Schulgruppen unterteilt. Die OGS endet nach Beendigung der sechsten Klasse automatisch.
  • Kindergarten
  • 6 - 8 Jahre
  • 8 - 10 Jahre
  • 10 - 14 Jahre
Öffnungszeiten:
Nach Schul- und Kindergartenschluss bis 15.45 Uhr. Die Abholung erfolgt mittels Schulbus.
Neben der Übermittags- und Hausaufgabenbetreuung haben die Kinder die Möglichkeit zum Freispiel. Zudem beinhaltet das Angebot eine Reihe von AGs:
  • Tanz-AG
  • Capoeira Gruppen
  • Trommel-Workshop
  • Backen u.v.m
Ferienbetreuung:
Herbstferien (1. Woche)
Osterferien (1. Woche)
Sommerferien (1. und 2. Woche)
Stellenangebote:
Die aktuellen Stellenangebote finden Sie unten im Download-Bereich.

Diakoniewerk Essen

Jugend- und Familienhilfe gGmbH

OGS Tonstraße

Tonstraße 25

45359 Essen

0151 25993685

Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Wohnbereichsleitung: OGS und Übermittagsbetreuung
Gunnar Köllmann
0201 8769-868
Kontaktformular
Teamleitung
S. Seiffert
0177 4285590
Kontaktformular