ZusammenLeben gestalten

Willkommen in der Suppenküche!

Träger

Caritasverband für die Stadt Essen e.V.

Kontakt

Suppenküche
im Diakoniezentrum Mitte
Lindenallee 55
45127 Essen
0201 2664-295202
0201 2664-295904
Ansprechpartner
Bereichsleiterin Ambulante Gefährdeten- und Wohnungslosenhilfe
Petra Fuhrmann
0201 2664-295200
Kontaktformular

Koordinator Suppenküche
Stephan Knorr
0201 2664-295202
Kontaktformular

Wegbeschreibung
In der Suppenküche des Caritasverbandes im Diakoniezentrum Mitte werden täglich rund 45 warme Mittagessen ausgegeben. Die Einrichtung für Menschen in Not befindet sich im Tagesaufenthaltsraum der Lindenallee 55.
Vormittags werden hier warme und kalte Getränke sowie ein kleines Frühstück mit Brötchen, Kuchen und Obst angeboten; von 11.30 bis 13 Uhr wird das Mittagessen ausgeteilt, und nach einer Pause können sich auch am Nachmittag wieder Personen hier aufhalten.
Das Essen wird bereits fertig zubereitet vom Caritas-Stift St. Lambertus in Essen-Rellinghausen bezogen und ausschließlich über Spenden finanziert. Abgegeben wird es zum symbolischen Preis von 1,10 Euro; die Essensausgabe übernehmen ehrenamtliche Helfer und Praktikanten. Mittellose werden aber nicht abgewiesen: Wer nicht in der Lage ist, den Betrag von 1,10 Euro aufzubringen, kann einen Essensgutschein erhalten, wie sie etwa von den Kirchengemeinden der Innenstadt ausgegeben werden.
Vernetzung: Auch andere Hilfen der Diakonie können hier in Anspruch genommen werden
Vorteilhaft für die Besucher ist die Vernetzung mit den anderen Diensten im Hause, etwa Wohnungslosenhilfe, Kleiderkammer, Suchtberatung und Hilfe zum selbstständigen Wohnen: Hier erhalten sie neben der Möglichkeit zur kostengünstigen Verpflegung gleich weitere Hilfsangebote.
Die Suppenküche ist von Montag bis Freitag geöffnet sowie an den Adventssonntagen.