Neue Lebensräume öffnen

Herzlich Willkommen im Haus Wendelinstraße!

Träger

Diakoniewerk Essen
Gefährdetenhilfe gGmbH

Kontakt

Haus Wendelinstraße
Wendelinstraße 30-32
45307 Essen
0201 437938-0
0201 437938-8
Ansprechpartner
Einrichtungsleiter
Martin Kötter
0201 437938-11
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Downloads
Sie haben keine eigene Wohnung und benötigen Unterstützung bei der Gestaltung Ihres Lebens? Dann kommen Sie zu uns!
Bei uns leben Menschen, die aufgrund einer schwierigen persönlichen Lebensgeschichte – oft in Verbindung mit einer Suchtproblematik – in einer eigenen Wohnung zur Zeit nicht mehr zurechtkommen. Durch einen festen Rahmen, durch gegenseitige Unterstützung innerhalb der Wohngruppen und durch die Beratung von Fachleuten finden sie hier ein auf ihre individuellen Bedürfnisse hin abgestimmtes Hilfeangebot
Wir entwickeln mit Ihnen Lösungsansätze, die Ihnen Raum bieten, die Probleme und Konflikte der eigenen Situation zu reflektieren und alternative Handlungsstrategien zu finden.
Besuchen Sie uns und lernen Sie uns im Rahmen eines Informationsgesprächs doch einmal persönlich kennen.
Eingliederung – Förderung – Selbstbestimmung
Unseren insgesamt 55 Bewohnerinnen und Bewohnern bieten wir vielfältige Formen der persönlichen Betreuung und Förderung:
  • kurz- und mittelfristige Wohnmöglichkeiten in unseren Wohngruppen
  • vielfältige Freizeit- und Betreuungsangebote speziell auch für suchtkranke Menschen im eigenen Haus
  • kompetente Begleitung in allen persönlichen Belangen
  • individuelle Hinführung zum eigenverantwortlichen Umgang mit der jeweiligen Lebenssituation und Vermittlung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • gezielte Vorbereitung auf selbstständiges Wohnen, Vermittlung in betreute Wohnformen und
  • Hilfen zum Einstieg in den Arbeitsmarkt
  • 8 Plätze für individuelles Aufbautraining in unserer Außenwohngruppe
  • auf Wunsch Vermittlung in weitere Angebote wie etwa die Suchtkrankenhilfe.