Benefits für Mitarbeitende

Träger

Diakoniewerk Essen
Dienstleistungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Kontakt

Personal- und Sozialwesen
Bergerhauser Straße 17
45136 Essen
0201 2664-932100
0201 2664-932900
Ansprechpartner
Fragen und Bewerbungen
bewerbung@diakoniewerk-essen.de
0201 2664-932103
Kontaktformular
Whatsapp-Chat
0151 15916739

Leiter Personal / HR Business Partner
Dr. Harald Keith
0201 2664-932100
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Videos
Vorsorge treffen mit der KZVK
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unsere Stärke.
So steht es in unserem Leitbild und so erleben wir es in unseren vielen Einrichtungen und Diensten jeden Tag aufs Neue. Ohne die vielen Menschen, die sich täglich bei uns einbringen, mitgestalten und Verantwortung übernehmen, wäre unsere Arbeit nicht machbar. Doch wer gute Arbeit leistet, braucht auch Unterstützung dabei. Darum bieten wir als Diakoniewerk unseren Mitarbeitenden einige zusätzliche Benefits.
Onboarding
  • ganztägige Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeitende, um das Diakoniewerk mit seinen vielfältigen Arbeitsfeldern kennenzulernen
  • Mentoring für Führungskräfte
  • Einführungsgottesdienst für neue Mitarbeitende
Potenzial entfalten
  • Kostenlose Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Kollegiale Beratung
Vorsorge treffen
  • Betriebliche Altersvorsorge mit geringer Eigenbeteiligung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Attraktiver Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung
  • Großes und günstiges Versicherungsangebot über die Pax Bruderhilfe
  • Eigene Betriebskrankenkasse mit Sonderleistungen
Gesund bleiben
  • Eigene Turnhalle für sportlichen Ausgleich von der Arbeit
  • Regelmäßige Firmenevents wie z.B. Betriebsausflüge oder Firmenläufe
  • Zuschuss für Präventions- und Sportkurse
Familie und Beruf managen
  • Arbeitsbefreiung über den Urlaub hinaus: Mitarbeitende werden zu verschiedenen privaten Anlässen von der Arbeit befreit.
  • Mitarbeitende erhalten für jedes Kind, für das sie persönlich Kindergeld erhalten, eine monatliche Zulage.
  • Bei schwerer Erkrankung ihres Kindes (bis zum 12. Lebensjahr) erhalten Sie eine Arbeitsbefreiung von bis zu vier Arbeitstagen, wenn kein Anspruch nach Paragraph 45 SGB V (Kinderkrankengeld) besteht oder bestanden hat.
  • Bezahlbarer Familienurlaub für Mitarbeitende: Preisnachlass bei der Buchung im eigenen Familienapartment in Bremervörde
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kita-Platz
Unterstützung in schwierigen Lebensphasen
  • Kostenlose Inanspruchnahme von Beratungsdiensten für verschiedene Lebenslagen
  • Krankengeldzuschuss bei Langzeiterkrankung
  • Sozialfonds für Mitarbeitende in Notsituationen
  • Kollegiale Beratung als Unterstützungsleistung zur Verarbeitung von manchmal belastenden Fragestellungen im Arbeitsalltag
Firmenticket und Kulturevents
  • Das Diakoniewerk hat mit der Ruhrbahn Essen ein Abkommen geschlossen, das Mitarbeitenden den Erwerb eines Firmentickets zu günstigeren Konditionen möglich macht.
  • Vergünstigungen bei Kultur- und Musikevents