Zukunft eröffnen

Herzlich Willkommen in der Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann

Träger

Diakoniewerk Essen
Dienstleistungs- und Verwaltungsgesellschaft mbH

Kontakt

Personal- und Sozialwesen
Bergerhauser Straße 17
45136 Essen
0201 2664-932100
0201 2664-932900
Ansprechpartner
Fragen und Bewerbungen
bewerbung@diakoniewerk-essen.de
0201 2664-932103
Kontaktformular
Whatsapp-Chat
0151 15916739

Leiter Personal / HR Business Partner
Dr. Harald Keith
0201 2664-932100
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Externe Links

Gemäß Schätzungen des Statistischen Bundesamtes werden bis zum Jahr 2025 in Deutschland rund 152.000 Mitarbeitende in Pflegeberufen fehlen.
Pflegefachkräfte betreuen und pflegen ältere Menschen in ihrem Alltag, sie organisieren Angebote zur Freizeitgestaltung und übernehmen medizinische Tätigkeiten wie Blutdruck messen, Spritzen setzen und Medikamente geben. Zum Beruf gehört es, Menschen beim Waschen, Anziehen und Gang auf die Toilette zu helfen.
Genauso ist es aber auch Aufgabe, mit älteren Menschen zusammen zu singen, zu beten, zu erzählen, spazieren zu gehen oder Sport zu machen. Wer Pflegefachkraft werden möchte, sollte gern auf Menschen zugehen und Spaß daran haben, etwas über die Lebensgeschichten von älteren Menschen zu erfahren, aber auch nicht davor zurückschrecken, Gespräche mit Angehörigen zu führen.
Pflege ist ein Beruf, der körperlich anstrengend sein kann und der viel Respekt erfordert zum Beispiel gegenüber Menschen, die verwirrt sind oder sich nicht mehr allein versorgen können.
Auch das Thema Sterben und Tod bleibt nicht ausgeklammert. Oft sind Altenpflegerinnen und Altenpfleger unmittelbar dabei, einen Menschen beim Sterben zu begleiten.
Pflege ist eine bundesweit einheitlich geregelte dreijährige Ausbildung, der praktische Teil findet in Altenpflegeeinrichtungen und der schulische Teil an Berufsfachschulen statt.
Voraussetzung ist ein mittlerer Schulabschluss. Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulabschluss können aufgenommen werden, wenn sie über eine mindestens zweijährige abgeschlossene Ausbildung oder eine Erlaubnis als Pflegefachkraft verfügen.
Wir bilden Pflegefachkräfte in folgenden unserer Einrichtungen aus:
  • Altenzentrum Kray
  • Heinrich-Held-Haus
  • Seniorenzentrum Margarethenhöhe