Perspektiven entwickeln

Herzlich Willkommen in der Fachberatung Kindertagespflege!

Die neuen Räumlichkeiten der Fachberatung Kindertagespflege in der ...

Träger

Diakoniewerk Essen Kindertagesbetreuung gGmbH

Kontakt

Fachberatung Kindertagespflege
Kortumstraße 50
45130 Essen
0201 2664-6950 ZENTRALE
0201 2664-695901
Ansprechpartnerinnen
Teamleiterin Fachberatung
Anja Wolff
0201 2664-695200
Kontaktformular

Stellv. Teamleitung
Manuela Roth-Vormann
0201 2664-695205
Kontaktformular

Zentrale und Verwaltung
Stephanie Schwarz
0201 2664-695112
Kontaktformular

Koordination Vertretung Kindertagespflege
Claudia Ferentschik
0201 2664-695210
Kontaktformular

Qualifikation Kindertagespflege
Julia Reineke
0201 2664-695211
Kontaktformular

Fortbildung Kindertagespflege
Nicole Preußler
0201 2664-695202
Kontaktformular

Fortbildung Kindertagespflege
Susanne Jäger
0201 2664-695209
Kontaktformular

Inklusion Kindertagespflege
Monika Müll
0201 2664-695208
Kontaktformular

Fachberaterin
Bettina Fuss
0201 2664-695212
Kontaktformular

Fachberaterin
Anneke Groneweg
0201 2664-695201
Kontaktformular

Fachberaterin
Nina Jansen
0201 2664-695207
Kontaktformular

Fachberaterin
Larissa Keßler
0201 2664-695206
Kontaktformular

Fachberaterin
Annegret Mulisch
0201 2664-695214
Kontaktformular

Fachberaterin
Ulrike Peters
0201 2664-695204
Kontaktformular

Fachberaterin
Sabrina Soling
0201 2664-695215
Kontaktformular

Fachberaterin
Raquel Wirth
0201 2664-695213
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Downloads
Externe Links
Foren
Zur Übersicht aller Themen
Kindertagespflege für Ihr Kind
Kindertagespflege ist ein Angebot zur Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern, in der Regel im Alter von 0 bis 3 Jahren. Als öffentlich geförderte Kindertagesbetreuung ist die Kindertagespflege für Eltern in der Regel nicht teurer als die Kita und ihr rechtlich gleichgestellt.
Eine Kindertagespflegeperson (Tagesmutter oder Tagesvater) kann alleine bis zu maximal fünf Kinder gleichzeitig im eigenen Haushalt oder in angemieteten Räumen betreuen, bilden und erziehen. Darüber hinaus gibt es das Angebot der Großtagespflegestelle. Hier schließen sich zwei bis drei Kindertagespflegepersonen zusammen, um insgesamt bis zu maximal 9 Kinder gleichzeitig zu betreuen, zu bilden und zu erziehen. Dabei ist jedes Kind immer einer Kindertagespflegeperson vertraglich und pädagogisch zugeordnet. Großtagespflegestellen befinden sich immer in angemieteten Räumlichkeiten.
Familiär und individuell
Das Besondere am Angebot der Kindertagespflege sind die kleinen Gruppen und die familienähnliche Betreuungsform, die eine besonders individuelle Förderung der Kinder ermöglichen.
Wie die Kita ist auch die Kindertagespflege in NRW den gesetzlichen Regelungen des KiBiz, dem Kinderbildungsgesetz zur Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern, unterstellt. Zentrale Ziele sind die Förderung und Bildung von Kindern sowie die Gewährleistung einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das KiBiz stattet Kindertagespflegepersonen also mit einem konkreten Förderauftrag aus.
Wir qualifizieren nach dem "Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege"
Kindertagespflegepersonen unterstützen und entlasten die Eltern in ihrer Alltagsorganisation. Für die Kinder sind sie Erziehende, Spielkameraden, einfühlsame Seelentröster und verlässliche Vertrauensperson in einem. Sie begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und unterstützen sie dabei, die Welt zu entdecken. Das Lernen und Spielen in der Gruppe fördert ein soziales Miteinander. Für diese Arbeit ist ein hohes Maß an persönlicher Eignung, Verantwortungsbereitschaft und fachlicher Qualifizierung erforderlich.
Kindertagespflegepersonen sind in der Regel selbstständig tätig. Sie verfügen über eine Pflegeerlaubnis des Jugendamtes, können einen regelmäßig aufgefrischten Erste-Hilfe-Kurs am Kind sowie eine Hygienebelehrung nachweisen und bilden sich jährlich mindestens 12 Stunden fort, um die Qualität ihrer Arbeit zu sichern.
Als Fachverband und Bildungsträger qualifizieren wir Kindertagespflegepersonen nach einem anerkannten Curriculum, dem QHB. Darüber hinaus sind wir für die administrative und pädagogische Begleitung und Beratung von Kindertagespflegepersonen und Eltern zuständig.
Wir sind für Sie da
Als Teil des Diakoniewerks Essen arbeiten wir unter dem Leitbild „ZusammenLeben gestalten“ und stehen für ein Miteinander, das von Toleranz, Wertschätzung, gegenseitigem Respekt und Teilhabe geprägt ist. Dieses Miteinander leben wir in der Zusammenarbeit mit Kindertagespflegepersonen und Eltern. Ob Sie eine allgemeine Beratung zur Kindertagespflege benötigen, einen Betreuungsplatz suchen, Unterstützung in formalen und pädagogischen Fragen wünschen oder sich zur Kindertagespflegeperson qualifizieren lassen möchten – wir sind für Sie da.