ZusammenLeben gestalten

Herzlich Willkommen in der Außenwohngruppe Schloßstraße!

Träger

Diakoniewerk Essen
Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Kontakt

Karl-Schreiner-Häuser
Außenwohngruppe Schloßstraße
Schloßstraße 248
45359 Essen
0201 2664-104270
0201 2664-104909
Ansprechpartner
Einrichtungsleiter
Oliver Kleinert-Cordes
0201 2664-104100
Kontaktformular

stellv. Einrichtungsleitung, Erziehungsleitung
Sonja Guettouche
0201 2664-104103
Kontaktformular

Erziehungsleitung
Sabrina Sasse
0201 2664-104102
Kontaktformular

Ansprechpartnerin für Aufnahmen, Erziehungsleitung
Marion Berlanda
0201 2664-104101
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Downloads
Die Wohngruppe ist eine Regelgruppe für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren.
Die AWG Schloßstraße bietet Platz für acht Kinder.

Die Außenwohngruppe liegt in Essen-Bedingrade in einer ruhig gelegenen Wohngegend in der Nähe des Borbecker Schlosses und dem angrenzenden großen Schlosspark. Die Kinder leben in einem Einfamilienhaus auf zwei Etagen mit einem großen kindergerechten Garten und verschiedenen Spielmöglichkeiten. Eine gute Infrastruktur ermöglicht die Versorgung des täglichen Bedarfs, umfasst alle Schulformen und bietet etliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
Das Ziel:
Ziel der pädagogischen Arbeit ist die grundlegende erzieherische und fürsorgliche Betreuung der Kinder. Ihnen wird Raum zur Nachreifung gegeben. Die Kinder leben in einem familiär ausgerichteten Betreuungsrahmen. Viele Kinder sind aufgrund der Folgen von vielfältigen Problemlagen in ihren Familien stark verunsichert.
Über eine verlässliche Tagesstruktur sowie bedarfsorientierter individueller Unterstützung ermöglichen wir den Aufbau vertrauensvoller Beziehung, Sicherheit und Sozialkompetenz.
Die Stärken:
Herzlichkeit und Verbindlichkeit sind wichtige Aspekte unseres Arbeitens mit den Kindern. Dem Bedürfnis nach kontinuierlicher Bindung wird durch eine hohe Personalkontinuität und einem ausgeprägten Gemeinschaftssinn entsprochen.

Konflikte und Streit können angemessen ausgelebt werden. Die Freizeitangebote sind sehr vielseitig und abwechslungsreich. Im Schulbereich werden die Kinder durch die Pädagogen optimal gefördert.