ZusammenLeben gestalten

Herzlich Willkommen in der Außenwohngruppe Nord2!

Träger

Diakoniewerk Essen
Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Kontakt

Karl-Schreiner-Häuser
Außenwohngruppe Nord 2
Krablerstraße 19
45326 Essen
0201 2664-104250
0201 2664-104906
Ansprechpartner
Einrichtungsleiter
Oliver Kleinert-Cordes
0201 2664-104100
Kontaktformular

stellv. Einrichtungsleitung, Erziehungsleitung
Sonja Guettouche
0201 2664-104103
Kontaktformular

Erziehungsleitung
Sabrina Sasse
0201 2664-104102
Kontaktformular

Ansprechpartnerin für Aufnahmen, Erziehungsleitung
Marion Berlanda
0201 2664-104101
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Downloads
Die Wohngruppe ist eine Regelgruppe für Jungen und Mädchen im Alter von 6-18 Jahren.
Sie bietet Platz für 9 Mädchen und Jungen.

Die Außenwohngruppe liegt im Stadtteil Altenessen. In der Nähe zur Außenwohngruppe liegen diverse Sport- und Freizeitmöglichkeiten, Grünanlagen und ein S-Bahnhof.
Das Haus selbst ist auf 3 Etagen aufgeteilt und hat großzügige Gemeinschaftsräume. Zu dem Haus gehört ein großer Garten.
Das Ziel:
Das Ziel der pädagogischen Arbeit in der Regelgruppe ist die mittel- bis langfristige Betreuung von Jungen und Mädchen, die aufgrund von verschiedenen Krisenerfahrungen und psychischen Belastungen in ihren Herkunftsfamilien nicht mehr zu Hause leben können. Nachreifungsprozesse werden ebenso ermöglicht wie die Wiedereingliederung in die soziale Gesellschaft und das Finden einer Berufs- und Lebensperspektive. Die Basiserziehung steht in der Regelgruppe im Vordergrund.
Die Stärken:
Die Stärken des Teams sind ein verlässliches und ehrliches Beziehungsangebot und ein „Sich-Kümmern“ um die vielfältigen Belange der Jungen und Mädchen. Dabei bleibt zugleich die Hilfe zur Selbsthilfe im Blick. Die Mitarbeitenden führen regelmäßige Gruppenaktivitäten, Ferienfreizeiten und auch Verselbständigungstrainings durch. Den Teammitgliedern gelingt es in besonderer Weise den Kindern und Jugendlichen ein langfristiges Zuhause zu schaffen und zu gewährleisten.