Gemeinsam wohnen, lernen und leben

Herzlich Willkommen im Fritz-von-Waldthausen-Zentrum!

Die Außenwohngruppe in der Rüselstraße bietet 17 Plätze.
Das Fritz-von-Waldthausen-Internat wurde unterstützt von der Aktion ...
Das Fritz-von-Waldthausen-Internat wurde gefördert von der Stiftung ...

Träger

Diakoniewerk Essen
Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Kontakt

Fritz-von-Waldthausen-Zentrum - Internatsbereich
Wittenbergstraße 14-16
45131 Essen
0201 2664-101111
0201 2664-101900
Ansprechpartner
Einrichtungsleiter
Stefan Behmann
0201 2664-101100
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Downloads
Externe Links
Das Fritz-von-Waldthausen-Zentrum bietet 84 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen pädagogisch betreute bzw. begleitete Wohnplätze mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.
Die Plätze der Internatsbereiche stehen Schülerinnen und Schülern des Rheinisch-Westfälischen-Berufskollegs für die Dauer ihres Schulbesuchs zur Verfügung. Mit pädagogischer Begleitung können sie so ihr schulisches Ziel verfolgen.
Über den Schulbesuch hinaus können schwerhörige und gehörlose Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Jugendhilfebereich in vollstationären Wohnangeboten die Möglichkeit erhalten, auch längerfristig aufgenommen zu werden. Mit passgenauen pädagogischen Maßnahmen wird eine bestmögliche Förderung der Kinder und Jugendlichen und ihrer Ressourcen erreicht - in Absprache mit dem jeweiligen Kostenträger bis hin zum Übergang in berufliche Maßnahmen, Ausbildungen oder Qualifizierungsmaßnahmen.
Unsere Angebote umfassen konkret:
im Internatsbereich
das Haupthaus in der Wittenbergstraße:
  • elf Wohngemeinschaften für vorrangig minderjährige Schülerinnen und Schüler
die Außenwohngruppe (AWG) in der Rüselstraße
  • vier Wohngemeinschaften für junge Erwachsene der gymnasialen Oberstufe
im Jugendhilfebereich
Außenwohngruppen Samoastraße
  • eine Wohngruppe für Kinder
  • eine Wohngruppe für Jugendliche
Außenwohngruppe „KickOff“
  • eine Wohngruppe für ältere Jugendliche und junge Erwachsene