Interkulturelles ZusammenLeben gestalten

Herzlich Willkommen bei der Beratung für Neuzugewanderte!

Träger

Diakoniewerk Essen
Jugend- und Familienhilfe gGmbH

Kontakt

Beratung für Neuzugewanderte
Zu den Karmelitern 15
45145 Essen
0201 812568-0
0201 812568-18
Ansprechpartnerin
Teamleiterin Beratung für Neuzugewanderte
Angela Kretzschmar
0201 812568-12
Kontaktformular

Wegbeschreibung
Downloads
Die Beratung für Neuzugewanderte des Diakoniewerks Essen unterstützt Menschen, die aufgrund von Flucht in Essen leben, bei der Orientierung im täglichen Leben, bei Kontakten zu Behörden und in besonderen Lebenssituationen.
Unser Ziel ist es hierbei, Wege zu einem selbstbestimmten Leben und zur gesellschaftlichen Teilhabe aufzuzeigen. Um Menschen eine differenzierte Kommunikation zu ermöglichen, arbeiten wir mit Sprach- und Kulturmittlern sowie mit Dolmetschern zusammen, die uns im Kontakt mit den Flüchtlingen unterstützen.
Im gesamten Essener Stadtgebiet betreuen wir Flüchtlinge und Neuzugewanderte sowohl in den Übergangswohnheimen, als auch in Privatwohnungen.
Wir bieten
  • Asylverfahrensberatung
  • Sozialberatung
  • Unterstützung bei Integration von Kindern in den KiTa- und Schulalltag
  • Unterstützung im Kontakt mit Behörden
  • Kooperation mit Rückkehr- und Weiterwanderungsberatung
  • Vermittlung zu unterschiedlichen Beratungsstellen
  • Hilfestellung bei Konflikten im Wohnumfeld
  • Kooperation mit der Migrationsberatung für zugewanderte Erwachsene und den Jugendmigrationsdiensten
  • sozialräumliche Arbeit und Gruppenangebote
Im gesamten Stadtgebiet betreuen wir sowohl Flüchtlinge in Privatwohnungen, als auch vor Ort in den Essener Flüchtlingswohnheimen.
Gremien- und Netzwerkarbeit:
Das Diakoniewerk Essen ist beratendes Mitglied im Beirat für Flüchtlingsfragen und Migration des Kirchenkreises Essen, Mitglied im Integrationsrat der Stadt Essen sowie im Fachverband Migration der Diakonie Rheinland-Westfalen Lippe.
Offene Sprechstunde:
Offene Sprechstunden finden in verschiedenen Stadtteilen statt.
Näheres entnehmen Sie bitte dem Übersicht "Angebote für Neuzugewanderte" im Downloadbereich auf der rechten Seite.