Diakoniewerk Essen trauert um Walter Bierbrauer

Langjähriges Vorstandsmitglied nach schwerer Krankheit verstorben

30 Jul
Mit Betroffenheit haben Verwaltungsrat und Vorstand des Diakoniewerks Essen erfahren, dass Walter Bierbrauer, langjähriges Mitglied des Vorstands des Diakoniewerks, nach schwerer Krankheit verstorben ist.
Walter Bierbrauer war seit 1985 bis zu seinem Tode Mitglied des Diakoniewerk Essen e.V. und mehr als 25 Jahre im Vorstand des Werkes aktiv.
"Wir haben sein stetes Engagement für die Diakonie und speziell für die Belange unseres Werkes hoch geschätzt. Wir werden seine offene und zugewandte Art vermissen. Wir sind tief betroffen und werden die gute Erinnerung an ihn dankbar bewahren. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen",
so Pfarrer Andreas Müller, Vorsitzender des Verwaltungsrates des Diakoniewerk Essen, und Vorstand Joachim Eumann.