Carola Höß ist neue Einrichtungsleiterin im Heinrich-Held-Haus

Geschäftsbereichsleiterin Silke Gerling und Vorstand Joachim Eumann ...
Geschäftsbereichsleiterin Silke Gerling und Vorstand Joachim Eumann gratulieren Carola Höß zu ihrer Beförderung.

Träger

Diakoniewerk Essen e.V.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Bergerhauser Str. 17
45136 Essen
0201 2664-595300
0201 2664-595901
Ansprechpartner
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular

Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular

Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular

Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular

Wegbeschreibung
09 Jul
Seit dem 01.07.2021 hat Carola Höß die Leitung des Heinrich-Held-Hauses von Angelika Hardenberg-Ortmann übernommen, die zum 30.06.2021 in den Ruhestand gewechselt ist.
Vor genau 16 Jahren startete die neue Einrichtungsleiterin ihre Karriere im Heinrich-Held-Haus. Seitdem war die 53-Jährige dort als Pflegedienstleitung und Qualitätsbeauftragte angestellt und gleichzeitig auch als verantwortliche Pflegefachkraft für die pflegerische Betreuung der Einrichtungen der Behindertenhilfe, als Verfahrenspflegerin und stellvertretende Einrichtungsleitung tätig.
Der Weg in die Pflege manifestierte sich bei Carola Höß früh: Bereits vor ihrer Ausbildung war sie unter anderem als Pflegehelferin in einem Herdecker Pflegeheim tätig, wo sie schon als Jugendliche in den Ferien ehrenamtlich ausgeholfen hatte. Die Ausbildung zur Altenpflegerin begann Carola Höß dann 1994. Innerhalb ihrer Tätigkeit als Altenpflegerin in Herdecke war sie zudem als stellvertretende Wohnbereichsleitung tätig. Die Fachweiterbildung zur Pflegedienstleitung und Qualitätsbeauftragten absolvierte Frau Höß von 2002 bis 2004 in Duisburg.
Carola Höß lebt gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten in Herdecke. Ihre beiden Kinder sind bereits erwachsen. Sie beschreibt sich selbst als Familienmensch und verbringt ihre Zeit am liebsten mit ihrer Enkelin, Patenkindern, Familienangehörigen und engen Freunden. Sie liebt alles was italienisch ist und geht gerne in Musicals oder schaut sich Live-Auftritte von Comedians an.