Tina Kundt ist neue Bereichsleiterin bei den Hilfen zum selbständigen Wohnen

Geschäftsführer Joachim Eumann (li.) und Geschäftsbereichsleiter ...
Geschäftsführer Joachim Eumann (li.) und Geschäftsbereichsleiter Volker Schöler (re.) begrüßen Tina Kundt recht herzlich im Diakoniewerk Essen.

Träger

Diakoniewerk Essen e.V.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Bergerhauser Str. 17
45136 Essen
0201 2664-595300
0201 2664-595901
Ansprechpartner
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular

Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular

Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular

Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular

Wegbeschreibung
27 Mai
Seit dem 15. Mai 2021 leitet Tina Kundt die Hilfen zum selbständigen Wohnen und tritt damit die Nachfolge von Katharina Schürmann an, die im März diesen Jahres die Leitung des Haus Esmarchstraße übernommen hat.
Die studierte Diplom-Pädagogin mit dem Schwerpunkt Sozialwesen war die letzten 13 Jahre bei der Lebenshilfe Dortmund tätig. Von 2008 an arbeitete sie dort zunächst in den ambulanten Erziehungshilfen als Außendienstlerin. 2011 wurde Tina Kundt dann stellvertretende Bereichsleitung. Ab 2017 war sie als Bereichsleitung des Familienunterstützenden Dienstes und Assistenz für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung tätig.
Tina Kundt wohnt mit Familie und Hund in Schwerte an der Ruhr. Ihr Sohn ist 17 Jahre alt und ihre Tochter ist 6 Jahre. Wenn es die Zeit erlaubt, reist die Familie sehr gerne an die französische Atlantikküste. Ansonsten interessiert sich Tina Kundt für Fotografie und macht in ihrer Freizeit gerne Sport wie Power Yoga, Schwimmen oder Radfahren.