Start | Das Diakoniewerk | News | Oberbürgermeister zur Bauvisite bei der Kita "Im Löwental"

28. Juni 2022
Oberbürgermeister zur Bauvisite bei der Kita "Im Löwental"
Hochkarätige Delegation besichtigt die neue Kita in Essen-Werden

Hochkarätige Delegation besichtigt die neue Kita in Essen-Werden
Oberbürgermeister zur Bauvisite bei der Kita "Im Löwental"
Zeigten sich begeistert von der neuen Kita: Dr. Ecevit Agu (Fachbereichsleiter beim St.A. 60-Immobilienwirtschaft), Marco Kroll (Haus- und Grundstücksverwaltung beim Stadtamt 60 Immobilienwirtschaft), Thomas Kufen (Oberbürgermeister der Stadt Essen), Ulrich Leggereit (Geschäftsbereichsleiter Kindertagesbetreuung), Miriam Schulte-Bahrenberg (Projektsteuerung Stadtamt 60 Immobilienwirtschaft), Astrid Hübner (Einrichtungsleiterin Kita „Im Löwental“), Ludger Felderhoff (Architekturbüro ELF-Architekten, von links).
Beim Ortstermin zum Progress des Neubaus der Kita "Im Löwental" mit den Beteiligten war auch Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Gast, der sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt des Projektes machen konnte.
Oberbürgermeister zur Bauvisite bei der Kita "Im Löwental"
Hochkarätige Delegation besichtigt die neue Kita in Essen-Werden
Beim Ortstermin zur Besichtigung des Neubaus der Kita "Im Löwental" mit den Beteiligten war auch Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Gast, der sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt des Projektes in Essen-Werden machen konnte.
Das neue Mitarbeitenden-Team um Einrichtungsleiterin Astrid Hübner steht bereits - inklusive eines Kochs für die Frischeküche der Kita . Und auch die Möblierung und Innenausstattung erfolgt planmäßig. "Das moderne Gebäude, die freundlich gestalteten Räume, das schöne Außengelände und auch die gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV haben bei mir einen durchweg positiven Eindruck hinterlassen. Ich freue mich schon, wenn ich zur offiziellen Eröffnung wiederkommen darf", so Oberbürgermeister Kufen.
Drei Millionen Euro investierte die Stadt Essen für die Errichtung des Neubaus direkt an der Ruhr. Die 4-gruppige Kita "Im Löwental" wird planmäßig nach den Sommerferien am 10.8.2022 starten. Kinder mit und ohne Beeinträchtigung sind ab einem Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung willkommen. Die vorhandenen 70 Plätze sind bereits belegt. Die möglichen Betreuungszeiten liegen bei 35 Stunden und maximal 45 Stunden.

"Alles ist im Zeitplan", bestätigt Geschäftsbereichsleiter Ulrich Leggereit. "Die Zusammenarbeit mit dem Stadtamt 60-Immobilienwirtschaft hat sich über die gesamte Planungs- und Umsetzungsphase mit allen Beteiligten übrigens überaus partnerschaftlich und vertrauensvoll gestaltet. Wir konnten Herrn Oberbürgermeister Thomas Kufen unseren Dank für die ausgezeichnete Zusammenarbeit aller Akteure versichern", so Ulrich Leggereit.

"Ich bin allen Beteiligten sehr dankbar dafür, dass die Kita ‚Im Löwental‘ trotz der vielen Unwägbarkeiten in der Baubranche so gut umgesetzt und realisiert werden konnte. Was den Ausbau von Kindertageseinrichtungen angeht, haben wir uns alle zusammen viel vorgenommen. Das Diakoniewerk ist dabei ein wichtiger Partner an unserer Seite", so Thomas Kufen.
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular