Start | Das Diakoniewerk | News | Thorsten Hellwig ist Leiter des Hauses Rüselstraße

31. März 2022
Thorsten Hellwig ist Leiter des Hauses Rüselstraße
Vorgänger Gerjan Kothmann trat bereits Ende 2020 in den Ruhestand

Vorgänger Gerjan Kothmann trat bereits Ende 2020 in den Ruhestand
Thorsten Hellwig ist Leiter des Hauses Rüselstraße
Verwaltungsdirektor Hartmut Hüttenhoff und Bereichsleiterin Silke Gerling begrüßen Thorsten Hellwig (Mitte) in seiner neuen Funktion.
Thorsten Hellwig ist Leiter des Hauses Rüselstraße
Vorgänger Gerjan Kothmann trat bereits Ende 2020 in den Ruhestand
Seit März diesen Jahres ist Thorsten Hellwig offiziell Einrichtungsleiter des Hauses Rüselstraße, einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung.
Bereits 1998 ist Thorsten Hellwig als studentische Hilfskraft im Wilhelm-Becker-Haus gestartet.
Sein Anerkennungsjahr nach dem Studium absolvierte der Sozialpädagoge 2003 im Internat für Hörgeschädigte, im Außenwohnbereich „Am Zehnthof“.
2004 wechselte Thorsten Hellwig ins Heinrich-Held-Haus, von wo aus er 2005 weiter in das Haus Rüselstraße ging und dort als stellvertretender Leiter tätig war.
Nach dem Weggang von Leiter Gerjan Kothmann war Thorsten Hellwig dort die letzten anderthalb Jahre als kommissarische Leitung angestellt.
Der Ur-Essener hat lange Zeit in Essen-Altendorf gelebt und ist nun wieder in Essen-Bochold wohnhaft. Thorsten Hellwig ist vor kurzem 50 Jahre geworden, aber fühlt sich längst nicht so. Seine dreijährige Tochter hält ihn auf Trab und nimmt den größten Teil seiner Freizeit in Beschlag. Alles, was sonst noch an freier Zeit verbleibt, widmet Thorsten Hellwig dem Iyengar Yoga, Fußball und Fahrradfahren.
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular