Start | Das Diakoniewerk | News | Tannenbaumverkauf der "Off-Road"-Schülerfirma feiert 10-jähriges Bestehen

10. Dezember 2021
Tannenbaumverkauf der "Off-Road"-Schülerfirma feiert 10-jähriges Bestehen
Jubiläumsfeier eröffnet diesjährigen Verkaufsbeginn

Jubiläumsfeier eröffnet diesjährigen Verkaufsbeginn
Tannenbaumverkauf der "Off-Road"-Schülerfirma feiert 10-jähriges Bestehen
Herzlichen Glückwunsch: Mit einer kleinen Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen startete der diesjährige Tannenbaumverkauf an der Nelli-Neumann-Schule.
Schulleiter Ulrich Weiler (4. von rechts) und Einrichtungsleiter Oliver Kleinert-Cordes (5. von links) begrüßten die Gäste.
Feierliche Eröffnung: Der 12-jährige Jonas (rechts) eröffnete gemeinsam mit Förderschullehrer Yasha Dahlmann den diesjährigen Jubiläumsverkauf.
Los geht´s: Förderlehrer Yasha Dahlmann (vorne links) und Diplom-Pädagoge Heiko Bielan (vorne rechts) helfen den Schülern bei der Einnetzung des ersten Tannenbaums. Einrichtungsleiter Oliver Kleinert-Cordes, Schulleiter Ulrich Weiler und Brigitte Manzke, die bis vor Kurzem beim Jugendamt der Stadt Essen für das Projekt zuständig war, sind beeindruckt (hinten, von links).
Gute Wahl: Der erste Kunde freut sich über seinen Weihnachtsbaum, den die Schüler ihm natürlich bis zum Auto tragen.
Vom Sauerland nach Essen: Mit dem Weihnachtsbaumhof der Familie Tacke, bei der die Bäume geschlagen werden, besteht eine jahrelange Kooperation.
Der diesjährige Tannenbaumverkauf läuft noch bis zum 22. Dezember.
Tannenbaumverkauf der "Off-Road"-Schülerfirma feiert 10-jähriges Bestehen
Jubiläumsfeier eröffnet diesjährigen Verkaufsbeginn
Mit einer kleinen Jubiläumsfeier anlässlich des 10-jährigen Bestehens eröffnete die "Off-Road"-Schülerfirma nun in der Nelli-Neumann-Schule ihren diesjährigen Tannenbaumverkauf.
Schulleiter Ulrich Weiler begrüßte die anwesenden Schüler, die zuständigen Lehrer und Pädagogen sowie die Gäste der Jubiläumsfeier, unter denen sich auch ehemalige Mitarbeitende und Kooperationspartner des Projekts befanden.
Oliver Kleinert-Cordes, Einrichtungsleiter der Karl-Schreiner-Häuser, die das "Off-Road"-Schulprojekt gemeinsam mit der Nelli-Neumann-Schule durchführen, bedankte sich bei den Schülern und den Mitarbeitenden für den großen Einsatz und die auch körperlich anstrengende Arbeit, die die Grundlage des Erfolgs der Schülerfirma bildet.
"Gestartet sind wir vor zehn Jahren mit rund 70 Bäumen, inzwischen sind es in jedem Jahr bis zu 450 Tannen", so Förderschullehrer Yasha Dahlmann, der das Projekt gemeinsam mit Diplom-Pädagoge Heiko Bielan von den Karl-Schreiner-Häusern begleitet.
Innerhalb des gemeinsamen Off-Road-Projekts, in dem acht Schüler der Nelli-Neumann-Schule vor allem durch erlebnispädagogische Elemente gefördert werden, bietet der Tannenbaumverkauf den Schülern die Möglichkeit, einen überschaubaren Wirtschaftskreislauf kennenzulernen.
"Dabei sollen die Schüler alle anfallenden Arbeiten von der Anschaffung der Tannenbäume im Sauerland über die Bewerbung der Verkaufsstandorte bis hin zum eigentlichen Verkaufsgeschehen und der Auslieferung der Bäume so selbstständig wie möglich durchführen", erläutert Yasha Dahlmann die pädagogische Zielsetzung des Projekts.
"Der Erlös des Tannenbaumverkaufs fließt wiederum direkt in die Finanzierung besonderer erlebnispädagogischer Projekte, wie etwa Wanderausflüge, Fahrrad- und Kanutouren oder Zeltfreizeiten", verdeutlicht der Förderschullehrer der Nelli-Neumann-Schule den unmittelbaren Nutzen der Schülerfirma für das gesamte "Off-Road"-Projekt .
Tannenbaumverkauf bis zum 22. Dezember 2021:
Nelli-Neumann-Schule, Raumerstraße 55, Essen-Frohnhausen:
  • 08.12 - 10.12.: 15.00 - 18.00 Uhr
  • 11. und 12.12.: 10.00 - 17.00 Uhr
  • 13.12 - 17.12.: 15.00 - 18.30 Uhr
  • 18. und 19.12.: 10.00 - 17.00 Uhr
  • 20.12 - 22.12.: 15.00 - 18.00 Uhr
Karl-Schreiner-Häuser, Parkplatz Kita "Lummerland", Krummecke 9-15, Essen-Überruhr:
  • 10.12.: 10.00 - 17.00 Uhr
  • 11. und 12.12.: 10.00 - 17.00 Uhr
  • 17.12.: 10.00 - 17.00 Uhr
  • 18. und 19.12.: 10.00 - 17.00 Uhr
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular