Start | Das Diakoniewerk | News | Spendenaktion ermöglicht neue Spielgerätelandschaft für Karl-Schreiner-Häuser

02. Dezember 2021
Spendenaktion ermöglicht neue Spielgerätelandschaft für Karl-Schreiner-Häuser

Spendenaktion ermöglicht neue Spielgerätelandschaft für Karl-Schreiner-Häuser
Tolle Unterstützung: Einrichtungsleiter Oliver Kleinert-Cordes (links) bedankte sich bei Koordinatorin Eva Lepperhoff (rechts) und ihrem Team für den engagierten Einsatz.
Zunächst musste die bisher auf dem Spielplatz befindliche Netzpyramide abgebaut werden.
Dann konnte mit der Installation der Stützpfeiler für die neuen Spielgeräte begonnen werden.
Einen ganzen Tag lang unterstützte das Westenergie-Team die Profis von der Bewegungswerkstatt Essen tatkräftig bei den anfallenden Arbeiten.
Spendenaktion ermöglicht neue Spielgerätelandschaft für Karl-Schreiner-Häuser
Tatkräftige Unterstützung durch "Aktiv vor Ort"-Team der Westenergie
Das Wetter hätte wahrlich besser sein können: Bei strömendem Regen wurde nun eine neue Spielgerätelandschaft auf dem Gelände des Stammhauses der Karl-Schreiner-Häuser in Essen-Überruhr installiert. Tatkräftige Unterstützung erhielt die Bewegungswerkstatt Essen, die für die fachgerechte Ausführung der Arbeiten zuständig war, von einem "Aktiv vor Ort"-Team der Westenergie, die das Spendenprojekt auch finanziell mit 2.000 Euro förderte.
"Wir bedanken uns bei all unseren Spendern, durch die unser lang gehegter Traum endlich in Erfüllung gehen konnte", freute sich Einrichtungsleiter Oliver Kleinert-Cordes über die Umsetzung des Projekts.
Neben der Unterstützung durch die Westenergie hatten sich auch der BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder", die Sparkasse Essen und die Bezirksvertretung VIII finanziell an der neuen Spielgerätelandschaft beteiligt.
"Besonders beeindruckt hat mich das Engagement des Westenergie-Teams, das die Aktion trotz Dauerregens durchgezogen hat und dadurch den Mitarbeitenden der Bewegungswerkstatt Essen eine riesige Hilfe war", so Oliver Kleinert-Cordes.
Die Unterstützung des neunköpfigen Teams der Abteilung Unternehmensentwicklung der Westenergie Metering GmbH fand im Rahmen der "Aktiv vor Ort"-Aktion statt, bei der sich die Mitarbeitenden ehrenamtlich für einen guten Zweck einsetzen.
Nach dem Rückbau der bisher auf dem Spielplatzgelände befindlichen und nicht mehr nutzbaren Netzpyramide besteht die neu installierte Spielgerätelandschaft nun aus einer Gruppenschaukel und einem Niedrigseilgarten mit verschiedenen Elementen.
"Damit steht unseren Kindern und Jugendlichen nun ein attraktiver Bewegungsraum zur Verfügung, dessen Nutzung nicht nur viel Spaß verspricht, sondern auch die individuelle psychomotorische Entwicklung fördert", erläuterte der Einrichtungsleiter, der mit seinem Team in den Karl-Schreiner-Häusern mehr als 100 sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche betreut.
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular