Start | Das Diakoniewerk | News | Hüpfen gegen Corona-Frust

24. April 2020
Hüpfen gegen Corona-Frust
Wilhelm-Becker-Haus bekommt neues Trampolin

Wilhelm-Becker-Haus bekommt neues Trampolin
Hüpfen gegen Corona-Frust
Christian Gringel ist glücklich über das neue Trampolin.
Hüpfen gegen Corona-Frust
Wilhelm-Becker-Haus bekommt neues Trampolin
Irgendwo muss die Energie ja hin. Hüpfen macht einfach Spaß. Seit sechs Wochen ist das WilhelmBecker-Haus nun im Besuchsstop, seit sechs Wochen können die Bewohner*innen nicht mehr in die Werkstätten gehen. Trotzdem nicht mutlos werden, das ist die Aufgabe.
Das Wetter macht es möglich, viel im Garten zu sein. Die Kolleg*innen vor Ort bemühen sich um Angebote: Möbelbau aus Paletten, neue Halterungen für Pflanztöpfe, Grillen im Garten.
Durch Spenden, die das Haus in den letzten Jahren bekommen und die noch nicht ausgeschöpft waren, war es möglich kurzfristig ein hochwertiges Trampolin kurzfristig anzuschaffen. Es sorgt nun für sehr viel Freude und Bewegung in eingeschränkten Zeiten.
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular