Start | Das Diakoniewerk | News | Betretungsverbot wegen Corona - Woche 2 - Lucas Geburtstag

27. März 2020
Betretungsverbot wegen Corona - Woche 2 - Lucas Geburtstag
Kita-Leiterin Martina Sonnenberg macht sich Gedanken zur aktuellen Situation

Kita-Leiterin Martina Sonnenberg macht sich Gedanken zur aktuellen Situation
Betretungsverbot wegen Corona - Woche 2 - Lucas Geburtstag
Betretungsverbot wegen Corona - Woche 2 - Lucas Geburtstag
Kita-Leiterin Martina Sonnenberg macht sich Gedanken zur aktuellen Situation
Der kleine Luca hatte letzte Woche Geburtstag, aber wegen Corona war alles anders. Der Spielkreis so leer, kaum andere Kinder dabei, alle auf Abstand. Ein Bild, das in Martina Sonnenberg, Leiterin unserer Kita "Postreitweg", einen intensiven Nachhall hatte.
Hier sind ihre Gedanken dazu:
„Wie wird Luca sich in ein paar Jahren daran erinnern? Ich werde ein wenig traurig, wenn ich mir das Foto dazu anschaue. Die Sonne scheint und es wird langsam Frühling, aber der kleine Spielkreis hat etwas Unwirkliches. Er spiegelt uns eine Situation, Distanz statt Nähe. Der räumliche Abstand von ca. zwei Metern zueinander, damit wir uns nicht anstecken, erzählt eine neue Wirklichkeit.
Werden wir etwas aus der Krise um das Virus herum lernen? Wie lange wird es dauern, bis wir gesund zurückschauen können? Wie weh wird es getan haben, wenn Angehörige an den Folgen des Virus gestorben sind? Diese Fragen können wir jetzt noch nicht beantworten.
Es gab ein Leben vor der Corona Pandemie und es wird eins danach geben, aber schon jetzt fehlen mir die Menschen, mit denen ich gerne zusammen sein möchte. Rational weiß ich, dass ich in der nächsten Zeit damit umgehen kann, es gibt ja das Telefon. Aber emotional sträubt sich eine Menge in mir, auch wenn mir der Ernst der Lage bewusst ist und nahezu zu spüren ist, dass sich meine Welt und meine Alltagsabläufe rasend schnell verändern.
Was mag die neue Woche bringen? Wir wissen es nicht. Es bleibt weiterhin die Hoffnung auf Zusammenhalt und Zuversicht. Dietrich Bonhoeffer drückt das so aus und das tröstet mich: „Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“
Ihre Ansprechpartner*innen
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Bernhard Munzel
0201 2664-595300
Kontaktformular
Redaktion / Social Media
Julia Fiedler
0201 2664-595302
Kontaktformular
Redaktion / Spenden
Kathrin Michels
0201 2664-595303
Kontaktformular
Sekretariat
Jessica Landsberger
0201 2664-595311
Kontaktformular