Start | Das Diakoniewerk | Fortbildungen | Kulturelle Unterschiede im Alltag - ABGESAGT

26. Oktober 2022
Kulturelle Unterschiede im Alltag - ABGESAGT

Fortbildungsnummer:
FB 1026
Termin:
26.10.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr
Beschreibung:
Wenn Menschen aus verschiedenen Kulturen miteinander in Kontakt treten, kann es zu Missverständnissen und Unklarheiten kommen. Bei jeder Kommunikation ist nicht nur eine gemeinsame Sprache, sondern unter anderem auch die Körpersprache, der Tonfall oder eine gemeinsame Bedeutung der einzelnen Wörter von Relevanz. Hier spielt die Kultur eine wichtige Rolle. Kultur ist eine mentale Programmierung, welche Menschen verinnerlicht haben. Ziel dieser Fortbildung ist es, die Teilnehmenden für die Bedeutung kultureller Unterschiede im Alltag zu sensibilisieren. Es werden verschiedene Fallbeispiele aus unterschiedlichen Kulturen vorgestellt. Dies soll dabei helfen, kulturell bedingte Missverständnisse zu erkennen, Konflikte zu vermeiden und sich seiner eigenen Kultur bewusst zu werden.
Zielgruppe:
alle
Inhalt:
  • Eisbergmodell
  • Kulturdimensionen nach Hofstede
  • Selbst- und Fremdbild
  • Kultur als mentale Programmierung
  • Kommunikation in einer globalisierten Welt

Referentin:
Lisa Asbaai, B.A. Erziehungswissenschaften, Mitarbeiterin Soziale Dienste, Diakoniewerk Essen
Tagungsort:
Diakoniezentrum Mitte, Lindenallee 55, 45127 Essen
Teilnehmerzahl:
14
Anmeldeschluss:
28.09.2022
Teilnahmegebühr:
200,00 Euro
Teilnahmegebühr Mitarbeitende:
100,00 Euro