Start | Das Diakoniewerk | Fortbildungen | Beraten in der Krise

07. September 2022
Beraten in der Krise

Fortbildungsnummer:
FB 0907
Termin:
7.9.2022, 10:00 bis 17:00 Uhr
Beschreibung:
An diesem Tag werden einige Konzepte, Strategien und Werkzeuge für ganz alltägliche „krisenhafte“ Ausnahmesituationen nutzbar gemacht. Für Krisensituationen typisch ist, dass man als Berater*in eine Reihe von generellen Vorgehensweisen und Interventionen benötigt, die Orientierung und Handlungsmöglichkeiten für alle Beteiligten aufzeigen. Ziel des Seminartages ist es, unterschiedliche Zugänge und umsetzbare Methoden für Ausnahmesituationen in der Beratung zu erkunden.
Zielgruppe:
Pädagogische Fachkräfte
Inhalt:
  • Krisendefinition aus systemischer Sicht
  • Systematisierung von Krisen
  • Neurobiologische Aspekte und Krisenentstehung
  • Krisenberatung: Beraten und fragen in Ausnahmesituationen
  • Der Krise Raum geben: eine Anleitung für Strukturliebhaber
  • Interventionen gegen das Krisenerleben

Referentin:
Birgit Wolter, Systemische Therapeutin und Beraterin (SG/DGSF) Supervisorin (SG),
approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Tagungsort:
Diakoniezentrum Mitte, Lindenallee 55, 45127 Essen
Teilnehmerzahl:
14
Anmeldeschluss:
10.08.2022
Teilnahmegebühr:
200,00 Euro
Teilnahmegebühr Mitarbeitende:
100,00 Euro