Start | Das Diakoniewerk | Fortbildungen | "Ich hasse dich, verlass mich nicht."

25. August 2022
"Ich hasse dich, verlass mich nicht."
Emotional stabile Begleitung von Betroffenen mit einer „Borderline-Störung"

Fortbildungsnummer:
FB 0825
Termin:
25.8.2022, 15:00 bis 18:00 Uhr
Beschreibung:
Wir finden die Beschreibung einer „Borderline-Störung“ in der Diagnostik bei den Persönlichkeitsstörungen. Die korrekte Benennung lautet: Emotional instabile Persönlichkeitsstörung. Was sich erst mal nüchtern liest, kann sich zu einer hoch emotionalen Dynamik ausweiten. Diese Gefühle sind oftmals so intensiv, dass sie vor den Grenzen unserer „Professionalität“ nicht Halt machen und ehe wir uns versehen, sind wir Teil der Erkrankungsdynamik. Dies kann die Begleitung von Betroffenen als sehr herausfordernd gestalten.

Inhalt:
  • Was sind Persönlichkeitsstörungen?
  • Wie sehen die Symptome beim Vorliegen einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung (F60.3) aus?
  • Welche Möglichkeiten und Grenzen sehen wir in der Begleitung von Betroffenen?
  • Gestaltung eins ambulanten und/oder stationären Eingliederungsangebotes
  • Wie achte ich gut auf mich selber?



Referentin:
Katja Schreyer, Leitung der besonderen Wohnform Haus Prosperstraße, Diakoniewerk Essen; M.A. Counseling (Ehe-, Familien- und Lebensberatung), Individualpsychologischer Coach
Tagungsort:
Diakoniezentrum Mitte, Lindenallee 55, 45127 Essen
Teilnehmerzahl:
14
Anmeldeschluss:
28.07.2022
Teilnahmegebühr:
75,00 Euro
Teilnahmegebühr Mitarbeitende:
50,00 Euro