Start | Das Diakoniewerk | Fortbildungen | Trauma: Ursachen und Folgen- Basisinformationen und Verständnisgrundlagen

07. April 2022
Trauma: Ursachen und Folgen- Basisinformationen und Verständnisgrundlagen
Mehrtägige Veranstaltung

Fortbildungsnummer:
FB 0407
Termine:
7.4.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr
8.4.2022, 9:00 bis 16:00 Uhr
Beschreibung:
Ein Trauma zu erleben, vor allem wenn dies in unserer Biografie bereits früh geschieht, ist für jeden Menschen ein Worst-Case-Szenario, eine existenzielle Katastrophe. Um dennoch weiterleben zu können, hat unsere Psyche effiziente Strategien entwickelt, für die wir im weiteren Verlauf unseres Lebens jedoch einen hohen Preis zahlen müssen. Wir verlieren die Verbindung zu uns selbst, zu unserem Körper, zu unserer Identität. Ein Teil von uns bleibt in der nicht bewältigten Erfahrung von damals stecken und kann im Hier-und-Jetzt immer wieder getriggert werden.
Inhalt:
  • Was ist ein Trauma und wie entsteht es?
  • Was bedeuten traumatische Erlebnisse für die menschliche Psyche?
  • Wie kann ich als Fachkraft Traumafolgen besser erkennen?
  • Welche besonderen Hilfen benötigt ein traumatisierter Mensch?
  • Wie sollte ich mit traumatisierten Menschen umgehen?

Referent:
Wolfgang Kühnen, Diplom Sozialpädagoge, Magister Artium, Heilpraktiker (PT)
Identitätsorientierte Psychotraumatherapie (IoPT)

Tagungsort:
Diakoniezentrum Mitte, Lindenallee55, 45127 Essen
Teilnehmerzahl:
14
Anmeldeschluss:
10.03.2022
Teilnahmegebühr:
400,00 Euro
Teilnahmegebühr Mitarbeitende:
200,00 Euro