Start | Das Diakoniewerk | Fortbildungen | Care Leaver - NACHHOLTERMIN

25. November 2021
Care Leaver - NACHHOLTERMIN
Wie geht es weiter, wenn Jugendhilfe endet?

Fortbildungsnummer:
FB 0902
Termin:
25.11.2021, 9:30 bis 17:00 Uhr
Beschreibung:
Das Fortbildungsangebot richtet sich an die Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendhilfe. Der schwer messbare Erfolg von Jugendhilfemaßnahmen und die höchst unterschiedlichen Voraussetzungen, unter denen Menschen in die Selbstständigkeit entlassen werden, bilden eine komplexe Ausgangssituation für weitere Schritte. Bei der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen haben Mitarbeitende vielen Anforderungen gleichzeitig zu genügen, nicht zu vergessen: der eigene Anspruch. Limitierende Faktoren auf der strukturellen, pädagogischen und individuellen Ebene werden ebenso zum Thema gemacht.
Zielgruppe:
alle
Inhalt:
· Care leaver
· Entwicklungsmodelle
· Shell-Jugendstudie
· Bindung und Beziehung
· Strukturelle Rahmenbedingungen der HZE
Referent:
Philipp Bryant, M.A. Soziale Inklusion, Gesundheit und Bildung,
Diplom-Heilpädagoge, Dozent EvH, Bochum
Tagungsort:
Diakoniezentrum Mitte, Lindenallee 55, 45127 Essen, 5. Etage
Teilnehmerzahl:
12
Teilnahmegebühr:
100,00 Euro
Die Überweisungsdaten erhalten Sie mit der Anmeldung. Für Mitarbeitende der Gesellschaften des Diakoniewerks Essen werden die Kosten übernommen.
Der Teilnahmebeitrag enthält Pauschalen für Getränke (Kaffee, Tee, Wasser) sowie für ein Mittagessen (bei Tagesveranstaltungen) und Kosten für Kopien und Handouts. Abmeldung 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ohne Kosten möglich. Ab 14 Tage vor Veranstaltung wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.
Externe Personen können sich bis zu 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn anmelden, da 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung das Geld eingegangen sein muss.